Michael Schmitt | Rechtsanwalt & Notar

Die Homepage ist in Arbeit

Kontakt

Michael Schmitt Rechtsanwalt & Notar Pestalozzistraße 3 63579 Freigericht

Telefon: 06055 74 45
Fax: 06055 44 01

Impressum

Michael Schmitt
Rechtsanwalt und Notar

Kontakt:

Pestalozzistr. 3
63579 Freigericht

Tel. 06055 7445
Fax: 06055 4401
Email: kontakt@schmitt-rechtsanwalt-notar.de
Internet: www.schmitt-rechtsanwalt-notar.de

Ust-ID-Nr. DE112470328
Steuernummer: 19 866 60 12 6

Berufsbezeichnung und zuständige Rechtsanwalts- und Notarkammer:

Herr Michael Schmitt ist Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland) und Mitglied der

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main.
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 170098-02
Fax +49 69 170098-25
Email: info@rak-ffm.de
Internet: www.rechtsanwaltskammer-ffm.de

Berufsständische Regelungen des Anwaltsmandates:
Für die Berufsausübung gelten folgende Berufs- und Gebührenordnungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG).

Diese berufsständischen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de/seiten/06.php

Berufshaftpflichtversicherung
Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Herr Rechtsanwalt Schmitt ist bei der

Ergo Versicherung AG
Victoriaplatz 2

40198 Düsseldorf
Tel. 0211/477-7215
Fax 0211/477-7229

versichert.

Herr Michael Schmitt ist desweiteren als Notar (Bundesrepublik Deutschland) tätig und Mitglied der

Notarkammer Frankfurt am Main.
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 170098-02
Fax +49 69 170098-25
Email: info@notarkammer-ffm.de
Internet: www.notarkammer-ffm.de

Er trägt die Amtsbezeichnung “Notar“ und ist für den Amtsgerichtsbezirk Gelnhausen bestellt. Der Amtssitz ist Freigericht.

Die Aufsichtsbehörde ist die Präsidentin des Landgerichts Hanau, Nussallee 17 , 63450 Hanau.

Berufsständische Regelungen der Notarmandate
Für die Berufsausübung des Notars gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

Bundesnotarordnung (BNotO), Dienstordnung der Notare (DONot), Beurkundungsgesetz (BeurkG), Kostenordnung (KostO), Berufsrechtsrichtlinien der Notarkammer Frankfurt am Main.

Diese Regelungen können auf der Internetseite der Bundesnotarkammer unter www.bnotk.de oder Notarkammer Frankfurt am Main unter www.notarkammer-ffm.de/Links/links.html abgerufen werden.

Berufshaftpflichtversicherung der Notare
Notare sind aufgrund der Bundesnotarordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer gesetzlich geregelten Mindestversicherungssumme zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 19 a BNotO.

Die Landesjustizverwaltung oder die Notarkammer, der der Notar angehört, erteilt Dritten zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen auf Antrag Auskunft über den Namen und die Adresse der Berufshaftpflichtversicherung des Notars sowie die Versicherungsnummer, soweit der Notar kein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichterteilung der Auskunft hat; dies gilt auch, wenn das Notaramt erloschen ist (§ 19 a Absatz 6 BNotO).

Allgemeiner Hinweis zur Vergütungsberechnung gemäß § 49b Absatz 5 BRAO
Die Kanzlei weist gem. § 49b Absatz 5 BRAO für die Anwaltsvergütung darauf hin, dass die Anwaltsgebühren grundsätzlich, vorbehaltlich einer zulässigen anderweitigen Vereinbarung, gegenstandswertbezogen nach den Vorschriften des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes abgerechnet werden.

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Littenstraße 9
10179 Berlin
T +49 30.284939-0
F +49 30.28493911
E-Mail: schlichtungsstelle(at)brak.de

Die Organisation dieser Schlichtungsstelle sowie der Ablauf der Schlichtungsverfahren sind in der Satzung der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft geregelt.
Alternativ bietet die Rechtsanwaltkammer Frankfurt am Main zu Vergütungsfragen die Möglichkeit einer eventuellen Gebührenvermittlung und/oder Gebührenschlichtung.

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/